Aktuell

25.02.2017 gem. Aufgebot
416
06.03.2017 19:30
Hubretter
Instruktionsübung 1b 1/3 Bestand
06.03.2017 19:30
Neueingeteilte
Instruktionsübung
07.03.2017 19:30
Kader
09.03.2017 19:30
Motorspritze
Instruktionsübung 1a 1/2 Bestand
15.03.2017 19:30
Pikett 2
Instruktion - Rettungsdienst
16.03.2017 19:30
Hubretter
Instruktionsübung 1c 1/3 Bestand
17.03.2017 gem. Aufgebot
201
21.03.2017 19:30
Motorspritze
Instruktionsübung 1b 1/2 Bestand
23.03.2017 19:30
Pikett 1
28.03.2017 19:30
Ölwehr/Sperre
29.03.2017 19:30
Atemschutz
30.03.2017 19:30
Absturzsicherung
04.04.2017 19:30
Offiziere
Ihre Feuerwehr. Wir sind für Sie da. Telefon 118 oder 112


Bericht Hauptübung vom 4.11.2016 siehe Details (Icon: Lupe)


***K E R Z E N***
Aufgepasst!
Die kerzenreiche Zeit ist wieder da.

***Kerzen nicht unbeaufsichtigt brennen lassen!***
Auch wenn Sie nur kurz den Raum verlassen, sollten Sie vorher die Kerzen löschen. In einem unbeobachteten Moment können Zweige oder Dekoration in Brand geraten, ohne dass Sie rechtzeitig reagieren können.

***Auf Kinder und Haustiere achten!***
Feuer hat auf Kinder oft eine große Anziehungskraft. Besonders kleinere Kinder können die Gefahr durch Feuer kaum einschätzen. Lassen Sie deshalb Kinder niemals unbeaufsichtigt in der Nähe von brennenden Kerzen.
Streichhölzer oder Feuerzeuge sollten unerreichbar aufbewahrt werden.
Auch für Haustiere wirken flackernde Kerzenflammen interessant. Tierbesitzer sollten nach dem Anzünden der Kerzen dafür sorgen, dass sich neugierige Vierbeiner nicht verbrennen oder einen Brand verursachen.